Wenn man an die Informatikräume der Schule denkt, fielen einem bisher eher triste Räume ein. Deshalb beschlossen der Kunstlehrer Herr Mann und der Informatiklehrer Herr Körner, den EDV-Raum Nr. 3 im Keller des Schulgebäudes zu verschönern. ...

Die Idee war, eine Serie von drei zusammenhängenden Plakaten zu gestalten, welche das Thema Informatik aufgreifen. Für die Erstellung dieser fanden sich vier begeisterte Schülerinnen. Zu sehen ist auf den Plakaten eine Kunstausstellung, welche als Ausstellungsstücke Elemente aus der Informatik besitzt. Der große Dank beider Lehrer gilt den Schülerinnen Lara Grüber, Michelle Hohe, Mandana Pletsch und Mirjam Seitz aus der Klasse 10f.