Wöchentlich kommen die betreuenden Gymnasiasten in die Erich-Kästner Schule bzw. in den Abenteuerland-Kindergarten bzw. ins Gymnasium selbst, um sich mit den Kindern in kleinen Gruppen zu treffen. Die Arbeitsweisen sind dabei verschieden.


• Grundsätzliches: Arkadas ist keine Verlängerung des regulären Vormittagsunterrichts. Vielmehr sollen die Kinder auf spielerische Weise mit der deutschen Sprache vertraut(er) werden. Sprache soll Spaß machen und nicht als etwas Fremdes und unüberwindbar Trennendes erfahren werden. Arkadas will Gegenpol zum üblichen Schulbetrieb sein und Gemeinschaft - nicht Konkurrenzdenken - fördern.

• Hausaufgaben: Besonders im Fach Deutsch helfen wir den Kindern beim Erfassen und Lösen der ihnen abverlangten Aufgaben und versuchen, Ihnen nicht Verstandenes durch nochmaliges Erklären verständlich zu machen.

• Spielen: Zur Auflockerung und als Gegenpol zur außerschulischen Isolation der Kinder spielen Kinder und Betreuer spezielle Lern- und Gesellschaftsspiele. Alternativ weichen wir bei passender Witterung auf den Pausenhof der Grundschule aus und spielen dort Ballspiele, Fangen, Verstecken, etc.

• Lesen: Die Kinder bekommen von den Betreuern Geschichten vorgelesen und müssen nach jedem Kapitel Fragen zur Handlung beantworten oder lesen sich gegenseitig Bücher ihrer Wahl vor.

• Projektarbeit: Anhand spezieller Sachthemengebiete (z.B. Tiere, Feuerwehr, Einkaufen), die sich die Kinder am Anfang eines jeden Projekts selbst aussuchen dürfen, werden mit Hilfe verschiedener Medien (Computer, Bücher, …) und Exkursionen (z.B. in den Frankfurter Zoo) Zusammenhänge und Sachverhalte erarbeitet sowie sprachliche Schwierigkeiten fokussiert, die dann in Gruppen- oder Einzelarbeit vertieft sowie in Plakatform festgehalten und anschließend den als Publikum dienenden Mitschülern vorgestellt werden.

• Erlebnisorientierte Aktivitäten: Ab und zu unternehmen wir gemeinsam Exkursionen und Ausflüge beispielsweise zur Eisdiele, zur städtischen Bibliothek oder in andere nah gelegene Einrichtungen, um den Kindern die örtlichen Gegebenheiten näher zu bringen.

Weitere Infos zu Arkadaş finden Sie im Menü unter > Schulleben > Arkadaş