Zum Hauptinhalt springen

Känguru-Wettbewerb

Findet eine Meerjungfrau heraus, welcher Wochentag heute ist, wenn sie eine lügende Krabbe und einen flunkernden Seestern befragt? Wie sieht wohl eine Raupe aus, die sich zum Schlafen hinlegt?

Dies sind nur zwei Fragen die unsere Schülerinnen und Schüler durch knobeln, grübeln, schätzen und rechnen beim diesjährigen Känguru-Wettbewerb lösen mussten.

Schon zum 28. Mal fand in Deutschland der weltweite Mathematikwettbewerb statt. Auch 92 Schülerinnen und Schüler des SGAs aus den 5. – 8. Jahrgangsstufen waren am Donnerstag, den 17. März 2022, wieder mit Freude dabei und haben nachmittags zuhause die Aufgaben in mebis bearbeitet und abgegeben.

Das Känguru der Mathematik ist ein Wettstreit, bei dem es nur Gewinner gibt, denn alle Teilnehmer erhalten eine Urkunde mit den erreichten Punktzahlen und einen heißbegehrten Erinnerungspreis in Form eines Baumeisterspiels, bei dem mit Kreativität und Phantasie die vielfältigsten Bauwerke nachgebaut werden können. Auch in diesem Jahr haben einige Schüler besonders gute Leistungen erzielt. Darunter auch wieder 1. bis 3. Plätze, welche Sonderpreise aus anspruchsvollen Strategiespielen, Büchern und interessanten Kartenspielen erhielten.

Die Fachschaft Mathematik gratuliert allen Schülern zur erfolgreichen Teilnahme und freut sich schon, so wie viele knobelbegeisterte Schüler auch, auf den Besuch des Kängurus am SGA im nächsten Schuljahr.