Zum Hauptinhalt springen

Offene Ganztagsschule (OGS)

Betreuungszeiten

Montag bis Donnerstag: 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Erster Betreuungstag im Schuljahr 2021/2022 Dienstag, 08.09.2020
Letzter Betreuungstag im Schuljahr 2021/2022 Mittwoch, 28.07.2021

An schulfreien Tagen findet keine Betreuung statt.

Organisatorisches

Die OGS wird in Kooperation mit der Schule von pädagogischen Fachkräften des Albert-Schweitzer-Familienwerks Bayern e.V. durchgeführt.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.albert-schweitzer.org

Kontakt

Offene Ganztagsschule
Spessart-Gymnasium Alzenau
Brentanostr. 55
63755 Alzenau

Tel.: 06023 3200450
E-Mail: ogs-spessartgymnasium@albert-schweitzer.org

Anmeldung

Zeitlicher Ablauf der offenen Ganztagsschule

Betreuungsbeginn ­– 13.00 Uhr

  • Ankunft der SchülerInnen
  • Mittagessen: Ein warmes Mittagessen kann in der Mensa, selbst mitgebrachtes Essen im Betreuungsraum eingenommen werden
  • Selbstständige Beschäftigung

Hausaufgabenbetreuung ­– 13:45 Uhr bis 14:30 Uhr

  • Ab 13:45 Uhr beginnen alle SchülerInnen mit den Hausaufgaben. Dabei ist eine Arbeitszeit von 45 Minuten verpflichtend.
  • SchülerInnen, die am Nachmittag noch Unterricht haben, fertigen ihre Hausaufgaben entsprechend später an

Ab 13:45 Uhr sorgen, je nach Schüleranzahl, eine oder zwei pädagogische Fachkräfte im Hausaufgabenraum für eine ruhige Arbeitsatmosphäre.

Die Endkontrolle der Hausaufgaben auf Vollständigkeit und Richtigkeit bleibt bei den Eltern. Die Betreuerinnen ersetzen keine Nachhilfe oder Einzelförderung. Das Führen eines Hausaufgabenheftes ist verpflichtend.

Freizeitbetreuung ­– 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Für die Schülerinnen gibt es im Freizeitbereich umfangreiche Spiel-, Kreativ- und Bewegungsangebote. Pädagogische Fachkräfte stehen den Kindern als Ansprechpartner zur Verfügung und unterbreiten den Interessen entsprechende Spiel- und Bastelangebote.

Häufige gestellte Fragen

Im Schulsekretariat, in der OGS, oder hier auf der Website des Spessart-Gymnasiums unter Downloads.

Mindestens zwei bis maximal vier Tage.

Die Betreuung von Montag bis Donnerstag ist kostenfrei.

Bei Anmeldung Ihres Kindes in der OGS. Die Angabe des Betreuungsumfangs ist verbindlich.

Die Festlegung der Wochentage erfolgt am Schuljahresanfang, sobald der Stundenplan Ihres Kindes feststeht.

Dies ist nach Absprache mit dem Betreuungspersonal und abhängig von der Belegungssituation der einzelnen Wochentage in begründeten Fällen möglich.

Da es sich bei der OGS um eine schulische Veranstaltung handelt, besteht Anwesenheitspflicht bis 16:00 Uhr. Nur in Ausnahmefällen (z.B. Erreichbarkeit von öffentlichen Verkehrsmitteln) kann eine Befreiung von der Anwesenheitspflicht vor 16:00 Uhr genehmigt werden. Bitte richten Sie einen schriftlichen Antrag auf Befreiung unter Angabe des Grundes an die Schulleitung.

Eine Befreiung von der Teilnahme sollte im Voraus schriftlich oder telefonisch im Sekretariat der Schule erfolgen.

Bei einer fristgerechten Anmeldung erfolgt nur dann eine Benachrichtigung bis spätestens 31. Juli, wenn die Aufnahmekapazität überschritten ist.

Wir teilen zum Schuljahresbeginn in der Betreuung einen Elternbrief mit weiteren Informationen sowie einen Fragebogen aus.